Sarkoidose im späteren Kindesalter

Die im späteren Kindesalter (8-15 Jahre) auftretende Sarkoidose ähnelt der Erwachsenenform.

Typische Manifestation: Lunge, Lymphknoten, Augen.

Neben einem allgemeinen Krankheitsgefühl werden hier die typischen Lungenveränderungen mit Hiluslymphomen und Lungeninfiltrationen, aber auch Uveitiden und Hautveränderungen (z.B. Erythema nodosum) beobachtet. Eine Arthritis ist seltener (ca. 30%).

Weitere Organe (z.B. ZNS, Nieren, Knochen, Herz, Darm) können einbezogen sein.




Diese Seite wurde am Uhr zuletzt geändert.